translake-Webinar "Dialog und Beteiligung in Zeiten von Corona"

Jetzt ist Bürgerbeteiligung wichtiger denn je!

Die Corona-Krise stellt eine große Herausforderung für alle Beteiligten dar. Auch die BürgerInnen stehen vor großer Unsicherheit. Daher ist gerade jetzt Bürgerbeteiligung, Transparenz und „im Gespräch bleiben“ wichtiger denn je und auch weiterhin möglich. Es ergeben sich sogar neue Impulse, Ideen und Formate. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Teilnehmendenzahl häufig sogar die von Veranstaltungen vor Ort übersteigt. Es werden also sogar mehr Personen erreicht.


Virtuell beteiligen

Wir haben schon vor der Pandemie, seit März 2020 aber verstärkt, viele Veranstaltungen und Beteiligungsformate digital umgesetzt: sei es eine Bürgerversammlung, eine Beteiligung von zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern oder eine interaktive Konferenz mit Workshops und Vernetzung. Dazu haben wir innovative Formate entwickelt und kennen die passenden Tools, um Veranstaltungen auch virtuell abwechslungsreich und zielführend zu gestalten. Unser translake-Studio ist zudem für eine professionelle Moderation oder auch ein kleineres Podium perfekt ausgestattet.


In mehreren Webinaren haben wir anhand konkreter Praxisbeispiele gezeigt, wie virtuelle Veranstaltungen gestaltet und moderiert werden können, und tauschen uns dazu mit unseren Partnern aus.


Mut für mehr digitales Ausprobieren

So durften wir auch auf Einladung der Breuninger Stiftung in der Webinar-Reihe BETEILIGUNG 2GO einen Impuls-Vortrag geben. Diesen können Sie hier ansehen:

https://runde-tische.net/mut-fuer-mehr-digitales-ausprobieren/

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon

INFORMIERT BLEIBEN?

KONTAKT

Obere Laube 53

78462 Konstanz

+49 7531 365 92 30

info@translake.org