Gesundheitscampus Spaichingen

Gemeinsam einen zukunftsfähigen und innovativen Gesundheitsstandort entwickeln

Bildquelle: Geobasisdaten © Landesamt für Geinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, www.lgl-bw.de, Az.: 2851.9-1/19


Der Landkreis Tuttlingen hat 2019 beschlossen, dass die stationären Versorgungsangebote des Klinikums am Standort Tuttlingen zusammengeführt werden. Auf dem bisherigen Klinikgelände in Spaichingen soll ein innovativer Gesundheitscampus entstehen. Um den Planungsprozess nachvollziehbar und transparent zu gestalten, haben der Landkreis und die Stadt einen Dialogprozess initiiert. translake begleitet und moderiert diesen Bürgerdialog. Vertreterinnen und Vertreter von örtlichen Organisationen sowie zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger erarbeiten gemeinsam Ideen, welche zukunftsfähigen Angebote am Standort entstehen könnten. Die Empfehlungen werden anschließend dem Kreistag und Gemeinderat vorgestellt.


Welche Wirkung wird erzielt?

Ziel des Dialogprozesses ist es, gemeinschaftlich getragene Lösungen zu erreichen. Die Teilnehmenden können ihre Kenntnisse, Einschätzungen und Anregungen für die Weiterentwicklung des Gesundheitscampus einbringen. So können kreative Antworten auf zukünftige Veränderungen im Gesundheitssystem entwickelt werden.

Weitere Informationen:

https://gesundheitscampus-spaichingen.de/

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Digitales Jugendforum Waldkirch

Die Jugendlichen versammelten sich in einem Online-Meeting und arbeiteten unter der Leitung von translake an gemeinsamen Themen.

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
INFORMIERT BLEIBEN?
KONTAKT
Obere Laube 53
78462 Konstanz
+49 7531 365 92 30
info@translake.org