BÜRGERBETEILIGUNGSKONZEPT

Aktivierende Formate

Für jedes Vorhaben entwickeln wir von translake passende Formate zur (Bürger-) Beteiligung. Gute Erfahrungen haben wir in den letzten Jahren unter anderem mit Spaziergängen, Exkursionen und anschließenden Bürgerveranstaltungen gemacht.

Von Bürgerbeteiligung wird erwartet, dass eine Vielfalt von Perspektiven in Planungen und politische Entscheidungen einfließen. Daher können Beteiligungsprozesse davon profitieren, wenn zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger mit verschiedenen Merkmalen (z.B. Geschlecht, Alter oder Wohnort) gezielt hinzugezogen werden. Dadurch werden auch Personen erreicht, die nicht zu klassichen Formaten kommen.

Zufälig ausgewählte Bürger*innen

Kinder- und Jugendbeteiligung

translake bietet spezielle Formate für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an. Dadurch kann gezielter auf die besonderen Anforderungen eingegangen werde. Nichtsdestotrotz ist uns die Integration in den Gesamtbeteiligungsprozess ist sehr wichtig. Deshalb legen wir besonderen Wert darauf, bereits bei der Planung des Prozesses junge Menschen einzubeziehen und auf die Ansprache dieser Zielgruppe besonders zu achten, damit sie auch tatsächlich teilnimmt.

Onbline-Beteiligung

Gerade in der jetzigen Zeit ist es wichtig neben Vor-Ort-Formaten auch digitale Angebote zu bieten. Dabei ist es wichtig, dass diese für eine möglichst große Gruppe nutzbar sind. Generell kann es bei (Bürger-) Beteiligung hilfreich sein, online eine Plattform einzurichten, die Informationen und Argumente für eine breitere Öffentlichkeit verfügbar macht und Möglichkeiten für das Einbringen weiterer Hinweise bietet.

AKTUELLE BÜRGERBETEILIGUNGS-PROJEKTE

REFERENZEN

Im Rahmen der Moderation der Dialoggruppe „Fußgänger-Hängebrücke Rottweil“ durfte ich Sie als professionellen Moderator erleben und als Mensch kennenlernen. Sie haben die besondere Gabe, mit vielfältigen Menschen tolerant und wertschätzend umzugehen. Damit haben Sie viel Vertrauen in die Arbeit und im gesamten Prozess aufgebaut. Trotz unterschiedlicher Interessen in der Gruppe ist es Ihnen gelungen, einen Raum des harmonischen Miteinanders zu schaffen. Damit haben Sie die Dialoggruppe bestens unterstützt und wir konnten die Ziele und Aufgaben, die sich die Gruppe gesetzt hatte, erfolgreich erreichen.

- Ralf Broß - Oberbürgermeister Rottweil

Die Stadt Engen hat in zwei Themenbereichen erfolgreich und vertrauensvoll mit dem Büro translake zusammenarbeitet: Zum einen stand und steht die Stadt Engen im Hinblick auf 4 Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge vor der großen Aufgabe der Integration der neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger. Hierzu wurde zu Beginn des Jahres 2016 mit tatkräftiger und professioneller Unterstützung von translake ein Bürgerbeteiligungsprozess ins Leben gerufen, um Strategien für das Beibehalten eines guten Stadtklimas zu entwickeln. Zum anderen wurden durch einen von translake begleiteten Workshop Wege gesucht, wie man die Bewerberzahl und die Wahlbeteiligung für die nächste Jugendgemeinderatswahl erhöhen kann. Mit einer Rekordbewerberanzahl und einer Rekordwahlbeteiligung sind wir sehr zufrieden. Insofern darf die Stadt Engen dankbar auf eine wirklich sehr gute, vertrauensvolle und am Ende erfolgreiche Zusammenarbeit mit translake zurückblicken.

- Johannes Moser - Bürgermeister Engen

Es war großartig wie flexibel translake reagiert hat, gerade auch in der Corona-Zeiten. Wir konnten dadurch trotzdem die Ziele erreichen.

Exzellent war auch die Moderation und dass das translake Team es geschafft hat alle – auch Personen mit unterschiedlichen Ansichten - im Prozess zu halten.

Achim Straub - Stadtbaumeister Stadt Tettnang

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
INFORMIERT BLEIBEN?
KONTAKT
Obere Laube 53
78462 Konstanz
+49 7531 365 92 30
info@translake.org